Theater in Zossen

Mit Unterstützung des Vereins LebensStadt e.V. entsteht ein neues Kulturformat in Zossen:

Kunst und Kultur für Jedermann.

Begonnen hat alles im Herbst 2016 mit der Idee, die vielen Geschichten rund um das alte Krankenhaus Zossen auf die Bühne zu bringen. Daraus entstand ein kleines Theaterstück, das bereits zum zweiten Mal aufgeführt wurde. Die Zossener, sonst eher zurückhaltend bei kulturellen Angeboten, waren und sind sehr interessiert, was auf dem seit 20 Jahren leer stehenden Gelände geschah und geschieht.

Deshalb habe ich mir gedacht, als Geschichtenerzählerin gehören auch die Zossener Sagen, aufgeschrieben vom Ortschronisten Herrn Vökler, auf die Bühne. Im Sommer ist es soweit und ein erstes Mal bekommen die Zuschauer Einblick die Zossener Spinnstube, in der so allerlei Geschichten erzählt werden.

Der Verein LebensStadt entwarf daraufhin einen größeren Rahmen für Kunst und Kultur. Und so sind wir ganz offen und neu-freudig, welche lokalen und regionalen Künstler hier die Gelegenheit nutzen möchten, sich zu zeigen.

Hier geht es zur LebensStadt Zossen!

 

Share Button