Es war einmal …

… so fangen Märchen an.

„Märchen sind vieldeutig – und gerade das ist spannend.“ (Verena Kast)

**********************************************************************************************

AKTUELL: Märchenzeit.tv . Märchen der Brüder Grimm, jeden Sonntag neu.

AKTUELL: „Nebel überm Müggelsee. Sechs alte Berliner Sagen neu erzählt.“ – Während ich im ältesten Teil von Berlin alte Sagen der Stadt erzählte, erzählte mir die Stadt ihre Lieblingsversion der alten Sagen. Und ich habe sie aufgeschrieben. Buchbestellungen mit Signatur gerne über Kontaktformular.

AKTUELL: Immer Anfang des Monats gibt es ein neues Interview im Frauenraum bei Neue Horizonte. Themen, die Frauen wirklich interessieren. Garantiert kein Beauty-Diät-Kochen-Lifestyle-Quatsch.

**********************************************************************************************

Warum brauchen wir Märchen? Zitat aus der Rahmenhandlung der „Märchen für Tausend und einen Tag“:

Die Amme Südlimene sprach:
„Erhabener König, laßt mich meine Kunst versuchen, die (kranke) Prinzessin fröhlich zu stimmen.“

Der König fragte: „Worin besteht denn deine Kunst?“

Die Amme erwiderte: „Ich kann Märchen erzählen. Viele schöne und interessante Geschichten von Zauberern, Feen, guten und bösen Geistern, von Armut und Reichtum, von Liebe und Haß und von vielen anderen Dingen.“

„Wieviel Märchen kennst du denn?“, wollte der König wissen.

„So viele, daß es genau für Tausendundeinen Tag reicht“, erklärte die Amme.

„Und meinst du, dass du mit deinen Märchen meine Tochter wieder gesund machen wirst?“, fragte ungläubig der König.

Die Amme erwiderte: „Du mußt wissen, Märchen vertreiben die Langeweile, die Unlust und die Verzagtheit,sie besänftigen die Ruhelosen und ermuntern die Kraftlosen und außerdem sind Tausendundein Tag eine lange Zeit. Unterdessen kann die Prinzessin ihren Kummer vergessen oder, wer kann es wissen, der wunderbare lächelnde Jüngling eine Botschaft senden.“

Professionell frei erzählte Märchen und Geschichten zum Entspannen, Genießen und Wohlfühlen. Hier finden Sie meine aktuellen Programme.

Märchenfee Pfauenfeder auf YouTube: Märchenzeit.tv

Vorträge und Seminare „Märchen – Urwissen der Menschheit. Wissen der Urgöttin“ auf Anfrage buchbar.

Ich erzähle mit Ihnen gemeinsam Ihr eigenes Märchen: Spirituelle Märchentherapie.

Lernen Sie mich bei einem meiner Auftritte kennen oder schreiben Sie mir. Ich freue mich auf Sie!

Hier gelangen Sie zu meiner Vita

Märchenfee Pfauenfeder. Foto: privat

Im Studio. Märchenzeit.tv Foto: Jan Gärtig

Nikolaifestspiele 2017, Foto: Raymond Angeles

Foto: Zille-Museum Berlin

Moderation Tag der offenen LebensStadt 2016, Foto: LebensStadt e.V.

Fotografiert von Melanie Krumbiegel-Erdmann