6. Dezember – NIKOLAUS – Dornröschen – Mut

„Das soll mich nicht schrecken“, sprach der Königssohn. „Ich will durch die Hecke dringen und das schöne Dornröschen befreien.“

Mut: Obwohl er die Geschichte von der schlafenden Prinzessin kennt und weiß, dass er ein sehr hohes Risiko auf sich nimmt, wird er alles daran setzen, sein Ziel zu erreichen. Trotz der schrecklichen Tode seiner Vorgänger, die vielleicht auch für den Prinzen beängstigend waren, spürt er, dass er der Richtige ist. Nichts soll ihn aufhalten.

Auch in der Vorweihnachtszeit kann es manchmal Tage geben, die beängstigend sind. Vielleicht, weil so viel zu tun ist. Vielleicht, weil so viele Menschen so viele Erwartungen an uns haben und wir fürchten, sie nicht erfüllen zu können. Vielleicht, weil es uns wichtig ist, dass bestimmte Dinge in einer bestimmten Weise geschehen. Und wir fühlen uns vielleicht machtlos angesichts dieser Dornenhecke. Der Prinz lädt uns ein, mutig unseren Weg weiterzugehen. Frag Dein Herz, was es WIRKLICH möchte. Und dann tu es.

Wer das ganze Märchen lesen möchte, folgt diesem Link: Dornröschen

Hier kannst Du den Märchenfee-Adventskalender abonieren. Danach endet das Abo:

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.